Umluft-Kammeröfen, elektrisch beheizt auch zum Entbindern an Luft und unter Schutzgas

Auch die Ausführung als Entbinderungsofen für sicheres Entbindern an Luft und in inerter Atmosphäre ist möglich.

Funktion & Ausstattung

NA120_45_.jpg
NA250_45.jpg
NA120_45DB.jpg
N250_65HA_IDB.jpg
NA500_65DB200.jpg

Kammeröfen mit Luftumwälzung zeichnen sich insbesondere durch ihre sehr gute Temperaturgleichmäßigkeit aus. Damit eignen sie sich gut für Prozesse wie das Kalzinieren und Trocknen von z.B. keramischen Materialien. Auch die Ausführung als Entbinderungsofen für sicheres Entbindern an Luft und in inerter Atmosphäre ist möglich. Bei der Entbinderung an Luft werden die austretenden Abgase durch eine Frischluftzufuhr verdünnt, um eine entzündliche Atmosphäre im Ofenraum sicher zu verhindern. Für Entbinderungsprozesse, die unter Schutzgas zu erfolgen haben, bietet sich das passive IDB-Sicherheitskonzept mit einem Restsauerstoffgehalt von max. 3 % an.

  • Tmax 450 °C, 650 °C oder 850 °C
  • Luftleitbleche aus Edelstahl im Ofen zur optimalen Luftumwälzung
  • Rechts angeschlagene Schwenktür
  • Untergestell im Lieferumfang enthalten, NA 15/65 ausgeführt als Tischmodell
  • Horizontale Luftumwälzung
  • Temperaturgleichmäßigkeit nach DIN 17052-1 bis zu +/- 4 °C (Modell NA 15/65 bis zu +/- 5 °C)
  • Optimale Luftverteilung durch hohe Strömungsgeschwindigkeiten
  • Ein Einlegeblech und Leisten für 2 weitere Bleche im Lieferumfang enthalten (NA 15/65 ohne Einlegeblech)
  • Bestimmungsgemäße Verwendung im Rahmen der Betriebsanleitung
  • NTLog Basic für Nabertherm-Controller: Aufzeichnen von Prozessdaten mit USB-Stick

Prozesssteuerung und Dokumentation

Als einer der weltweit größten Ofenbauer verfügt Nabertherm über eine langjährige Erfahrung in Design und Fertigung von standardisierten und kundenspezifischen Regelanlagen. Alle Steuerungen zeichnen sich durch einen sehr hohen Bedienkomfort aus und verfügen schon in der Basisversion über umfangreiche Grundfunktionen. Je nach Anforderungen können die Funktionen ausgebaut und an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Professionelle Softwarelösungen für die Einzel- oder Mehrofenverwaltung sowie Prozess- und Chargendokumentation auf Basis unserer Nabertherm-Controller runden das Sortiment ab. 
 
Auch für die Einhaltung branchenspezifischer Normen, die die Prozessregelung und Dokumentation beschreiben, wie z. B. die AMS2750F für die Luftfahrt, die CQI-9 in der Automobilindustrie oder die FDA in der Pharmaindustrie halten wir fertige Lösungen bereit.

Zusatzausstattung

Zusatzausstattung (nicht für Modell NA 15/65)

  • Optimierung der Temperaturgleichmäßigkeit nach DIN 17052-1 bis zu +/- 3 °C
  • Zu- und Abluftklappen bei Nutzung zum Trocknen
  • Geregelte Kühlung über Gebläse
  • Manuelle Hubtür (bis Modell N(A) 120/.. (HA))
  • Pneumatische Hubtür
  • Regelbare Luftumwälzung, sinnvoll bei Prozessen mit leichter oder empfindlicher Charge
  • Zusätzliche Einlegebleche
  • Rollengang im Ofenraum für hohe Besatzgewichte
  • Ausführung für Tmax 950 °C
  • Sicherheitstechnik für lösungsmittelhaltige Chargen gem. EN 1539 (NFPA 86) (Modelle NA .. LS)
  • Durchführungen, Messgestelle und Thermoelemente für TUS-Messungen, Chargen- oder Vergleichsmessungen
  • Prozesssteuerung und -dokumentation über VCD-Softwarepaket oder Nabertherm Control-Center NCC zur Überwachung, Dokumentation und Steuerung

Technische Daten

Modell Tmax Innenabmessungen in mm Volumen Außenabmessungen6 in mm Heizleistung Elektrischer Gewicht Aufheizzeit5 Abkühlzeit5 von Tmax
          in kW3     bis Tmax bis 150 °C in min
  °C b t h in l B T H NA/NA .. LS Anschluss in kg in min Klappen4 Gebläsekühlung4
NA 120/45(LS) 450 450 600 450 120 1250 1550 1550 9,0 / 18,0 3phasig 460 60 240 30
NA 250/45(LS) 450 600 750 600 250 1350 1650 1725 12,0 / 24,0 3phasig 590 60 120 30
NA 500/45(LS) 450 750 1000 750 500 1550 1900 1820 18,0 / 24,0 3phasig 750 60 240 30
                             
NA 15/651 650 295 340 170 15 470 790 460 2,8 1phasig 60 40 - -
NA 60/65 650 350 500 350 60 910 1390 1475 9,0 3phasig 350 120 270 60
NA 120/65 650 450 600 450 120 990 1470 1550 12,0 3phasig 460 60 300 60
NA 250/65 650 600 750 600 250 1170 1650 1680 20,0 3phasig 590 90 270 60
NA 500/65 650 750 1000 750 500 1290 1890 1825 27,0 3phasig 750 60 240 60
                             
N 30/85 HA 850 290 420 260 30 607 + 255 1175 1315 5,5 3phasig2 195 180 900 90
N 60/85 HA 850 350 500 350 60 667 + 255 1250 1400 9,0 3phasig 240 150 900 120
N 120/85 HA 850 450 600 450 120 767 + 255 1350 1500 13,0 3phasig 310 150 900 120
N 250/85 HA 850 600 750 600 250 1002 + 255 1636 1860 20,0 3phasig 610 180 900 180
N 500/85 HA 850 750 1000 750 500 1152 + 255 1886 2010 30,0 3phasig 1030 180 900 210
N 675/85 HA 850 750 1200 750 675 1152 + 255 2100 2010 30,0 3phasig 1350 210 900 210
1Tischmodell 2Heizung nur zwischen zwei Phasen
3Anschlusswert je nach Ausführung höher 4Zusatzausstattung
5Leerer Ofen 6Außenabmessungen variieren bei Ausführung mit Zusatzausstattung. Maße auf Anfrage.

Angebotsanfrage

Anfrage

Kunden-Testzentrum

Welcher Ofen ist die richtige Lösung für diesen spezifischen Prozess? Die Antwort für diese Frage ist nicht immer einfach zu finden. Aus diesem Grund verfügen wir über ein in Größe und Vielfalt einzigartiges, modernes Technikum, in dem eine repräsentative Auswahl unserer Öfen für Versuchszwecke für unsere Kunden zur Verfügung steht.